[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Baumholder - Westrich.

Bildergalerie :

Workshop zum Thema "Leben im ländlichen Raum und Steigerung der Lebensqualität in der Verbandsgemeinde Baumholder"


Workshop zum Thema \"Leben im ländlichen Raum und Steigerung der Lebensqualität in der Verbandsgemeinde Baumholder\"

 

Ehrungen während der Mitgliederversammlung 2016

Vorsitzender Andreas Pees ehrte Martin Schüßler, Christian Flohr, Manfred Heinz, Helmut Schmid und Frank Meschenmoser für ihre langjährige Parteizugehörigkeit. Auch der designierte Kandidat für den Bundestag, Dr. Joe Weingarten gratulierte herzlich.

 

Die Baumholderer SPD hatte gestern die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, in einer vollbesetzten Brühlhalle zu Gast. Der Ortsvereinsvorsitzende Andreas Pees begrüßte zunächst die vielen Gäste und wies darauf hin, dass die Wahl nicht gelaufen sei. Es fehle nur noch 1 Prozentpunkt, den es aufzuholen gelte. Er forderte daher die anwesenden Genossinnen und Genossen auf, in der verbleibenden Woche bis zur Wahl um jede Stimme zu kämpfen.
Bürgermeister Peter Lang, der sich am 13. März ebenfalls für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Baumholder zur Wiederwahl stellt, und MdL Hans-Jürgen Noss, der erneut bei der Landtagswahl als Wahlkreiskandidat antritt,hatten sodann die Gelegenheit, unter Moderation von Andreas Pees verschiedene Fragen zu einigen für sie sehr wichtigen Themen zu beantworten, wie zB dem Nationalpark oder der demographischen Entwicklung und den hierdurch bedingten Problemen für unsere Verbandsgemeinde.
Nach einem Videointro, welches die Ministerpräsidentin kurz vorstellte, war es dann soweit: die Ministerpräsidentin und Spitzenkandidatin der SPD für die Landtagswahl Malu Dreyer war da und wurde mit stehenden Ovationen begrüßt. In einer sehr sachlichen und dennoch mitreißenden Rede stellte sie sich und ihre Vorstellungen, wie die Politik in diesem Bundesland in den nächsten Jahren gestaltet werden soll, vor. Die anwesenden Gäste hatten auch die Gelegenheit, Malu Dreyer Fragen zu stellen, wovon rege Gebrauch gemacht wurde. Sie forderte die Genossinnen und Genossen abschließend auf, in den verbleibenden Tagen bis zur Wahl zu "laufen, laufen, laufen", um das gemeinsame Ziel zu erreichen, nämlich dass sie weitere 5 Jahre Ministerpräsidentin sein könne. Erneut stehende Ovationen folgten ihrer begeisternden Rede.
Danach stand sie geduldig den Gästen für Fotos und Autogrammwünsche zur Verfügung, wovon zahlreich Gebrauch gemacht wurde.

 

 

 

Malu zu Gast in Baumholder

 

Aktuelles aus der SPD Verbandsgemeindratsfraktion

Der SPD Ortsverein Baumholder / Westrich sowie die SPD-Fraktion im Verbandsge­meinderat haben kürzlich die beiden in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Baum­holder stehenden Kindertagesstätten in Ruschberg und Rückweiler besichtigt.

Seitens der Ratsmitglieder wurde festgestellt, dass die KiTa in Ruschberg sehr gut ausgestattet ist. In Rückweiler wurden auch bereits  wichtige Dinge angestoßen, wie z.B. die Anschaffung einer neuen Küche. Um die Situation in der KiTa Rückweiler noch weiter zu verbessern, wurde eine Prioritätenliste seitens der Mitarbeiterinnen erstellt.

Die SPD unterstützt das Anliegen der Mitarbeiterinnen, dass u.a. der Eingangsbereich/Flur dringend einen neuen Anstrich erhalten und ebenfalls einen neuen Garderobenbereich erhalten soll.

In beiden KiTa´s wurde der Wunsch nach PC´s geäußert, an dem die Kinder mit kindge­rechter Software spielerisch lernen können. Die SPD Fraktion im Verbandsgemeinderat befürwortet dies und bat die Ver­waltung zu prüfen, inwiefern PC´s aus der Realschule hierfür umgerüstet und den KiTa´s zur Verfügung gestellt werden können.

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat stellte den Antrag, das Thema „Austattung der in Träger­schaft der VG Baumholder stehenden KiTa´s“ auf die Tagesordnung einer nächsten Sitzung des zuständigen Ausschusses zu setzen und die Kosten für die genannten Maßnahmen/Anschaffungen zu ermitteln.

 

 

 

 

 

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Baumholder

Mitglieder des Vorstands des SPD Ortsvereins Baumholder-Westrich sowie Mitglieder der SPD Fraktion im Verbandsgemeinderat informierten sich in Begleitung von Verbandsbürgermeister Peter Lang bei einem Besuch über den Baufortschritt des Feuerwehrgerätehauses in Baumholder. Der Baumholderer Wehrführer, Eckhard Schneider, führte die Sozialdemokraten dabei durch das Gerätehaus und erläuterte ihnen die einzelnen Umbaumaßnahmen und Funktionen der Räume. Erläutert wurden dabei auch noch Maßnahmen, die aus Sicht der Feuerwehr noch durchzuführen sind, bislang aber noch nicht in die Planungen einbezogen wurden, wie zB. die Erneuerung des Bodens in den Fahrzeughallen

 

 

 

 

Sie finden eine Auswahl von Bildern verschiedener Gelegenheiten im Untermenu der linken Leiste. Wenn Sie Fotos besitzen, die wir hier einstellen sollen können Sie uns diese gerne mailen an Andreas.Pees@t-online.de

- Zum Seitenanfang.